Home            Vita            Termine            Kontakt            Links              Impressum       

Live und Studiomusik      





       Bildung / Seminare



       Coaching




       Workshops




       Musiktherapie




       Klangmassage




Klangmassage

Von Alters her ist in vielen Kulturen die heilende Wirkung von Musik und Klängen bekannt und wird genutzt.
Sie sind Hilfe zum spüren und ausdrücken von Gefühlen, sie bewegen, schaffen Freude und Gemeinschaft,
sind Kommunikationsmittel und heilende Medizin.
Die Arbeit mit Klangschalen und Gong hat ihren Ursprung in den Klöstern Zentralasiens. Sie hat dort seit Jahrtausenden ihren Platz bei religiösen Handlungen und Heilungszeremonien. In Anwendung und Methode ist die Klang-Massage bzw. Therapie unseren europäischen Bedürfnissen angepasst. Sie bildet heute eine große, mehr und mehr angewandte Hilfe in vielen Bereichen. Besonders zu nennen sind:

- Entkrampfung, Entspannung
- Innere Reinigung
- Meditation
- Schmerztherapie
- Stimulation, Belebung kranker Nervenbahnen bei Lähmungen z.B. Schlaganfall
- Arbeit mit geistig und mehrfach Behinderten als sinnliche Erlebnisebene und Kommunikationsmöglichkeit,
  wo Sprache nicht möglich oder eingeschränkt ist
- in der Suchttherapie vor allem zur Lösung von Ängsten und zur Entspannung

Die feinen und doch sehr intensiven Schwingungen der Schalen wirken auf Psyche und Seele ebenso wie auf Organe, Gelenke und den gesamten Organismus. Die Klangmassage ermöglicht ein Erlebnis zwischen Entspannung, Kräftigung und Vitalisierung bis hin zu einer tiefen spirituellen Erfahrung. Sie wird von verschiedenen Menschen oft recht unterschiedlich wahrgenommen. Dies ist abhängig von persönlicher Eigenart und Lebenssituation. Wie bei allen ganzheitlichen Heilungswegen begibt sich der Nehmende gemeinsam mit dem Gebenden auf eine spannende Entdeckungsreise, bei der Wohltuendes, Vertrautes und Unerwartetes geschehen kann.